Immobilienexperten für Stuttgart

Der Experten-Blog - Von Anfang an gut informiert.

Abwälzung von Schönheitsreparaturen auf Mieter nicht rechtens

Die Renovierungsklausel ging im letzten Jahr dank der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs (BGH) durch die Medien. Das Landgericht Krefeld (LG) hat im folgenden Mietrechtsstreit diese Rechtsprechung in einem ganz bestimmten Punkt fortentwickelt – und zwar zu Lasten des Vermieters. Übernahme einer unrenovierten Wohnung Die Mieter waren vor rund viereinhalb Jahren in eine nicht renovierte Wohnung eingezogen. […]

Ist eine Maklertätigkeit kausal für den Vertragsabschluss, muss sie auch bezahlt werden.

In Maklerverträgen geht es naturgemäß um viel Geld, was wird insbesondere bei Verträgen über einen Immobilienverkauf deutlich wird. Wer aber meint, dass die Immobilienbranche prinzipiell mit unlauteren Mitteln arbeitet, sei gewarnt. Denn ein unterschriebener Vertrag ist ein Fakt, den auch ein Gericht wie das Landgericht Frankfurt am Main nicht ohne weiteres über den Haufen werfen […]

Gewerbemieter aufgepasst: Betriebs- und Nebenkosten sind umsatzsteuerpflichtig.

Als vertraglicher Bestandteil sind Betriebs- und Nebenkosten der Gesamtmiete umsatzsteuerpflichtig. Wenn die Mietvertragsparteien von den gesetzlichen Regelfällen abweichen, wird es diffizil. Denn für Laien ist es schwierig, die Zulässigkeit anderweitiger Vereinbarungen genau zu bewerten. Dass der nachfolgende Fall bis vor den Bundesgerichtshof (BGH) gehen musste, um Klarheit zu erlangen, zeigt, dass selbst für Profis nicht […]

Zwei Erhöhungen hintereinander: BGH begrenzt Modernisierungszuschlag auf Differenz zur allgemeinen Mieterhöhung

Eine Mieterhöhung allein hat für manche bereits das Zeug zum Drama. Was aber bei zwei aufeinanderfolgenden Mieterhöhungen passiert, bei der sich eine auf die ortsübliche Vergleichsmiete bezieht und die andere eine Modernisierungsmieterhöhung ist, konnte im Folgenden erst der Bundesgerichtshof (BGH) klären. Modernisierung der Mietwohnung Eine Mietwohnung wurde in erheblichem Maß modernisiert, was ebenso ordnungsgemäß angekündigt […]

Vorgetäuschter Eigenbedarf: kein Schadensersatz für entstandene Maklerkosten

Maklerkosten des zu Unrecht gekündigten Mieters gehören nicht zu schadensersatzpflichtigem Aufwand. Wer einem Mieter zu Unrecht wegen vorgetäuschten Eigenbedarfs kündigt, kann sich schadensersatzpflichtig machen. Ob infolge einer unrechtmäßigen Kündigung aber sämtliche Folgekosten erstattungspflichtig sind, musste im Fall von Maklergebühren der Bundesgerichtshof (BGH) beantworten. Kündigung wegen Eigenbedarfs Ein Mieter hatte zunächst die Kündigung wegen Eigenbedarf und […]

Gartenarbeiten und Baumpflege in der Mietwohnung: Kosten können umlagefähig sein

Mieter und Vermieter können sich in einem Mietverhältnis über vieles streiten. Immer wieder geht es dabei auch um die Frage, welche Arbeiten genau zur Gartenpflege gehören. Nun hat das Landgericht München I (LG) hierzu eine wichtige Frage geklärt. Fällen und Entsorgen eines kranken, morschen oder abgestorbenen Baums kann umlagefähig sein In einer Nebenkostenabrechnung hatte ein […]

Der Energieausweis für Immobilien

Seit der geänderten Energiesparverordnung (EnEV 2013) ist der Energieausweis Pflicht beim Immobilien Vermarkten. So muss jede Wohnung und jedes Haus laut Gesetz einen Nachweis über die Energieeffizienz verfügen – wenn sie bzw. es verkauft oder vermietet wird. Immobilienverkäufer und -vermieter sind also verpflichtet, Interessenten einen Energieausweis bereits beim ersten Besichtigungstermin vorzulegen. Energieausweis – das müssen […]

Warum einen Immobilienmakler beauftragen

Mit einem Immobilienmakler wird Ihr Immobilienverkauf garantiert ein Erfolg. Als Eigentümer profitieren Sie von regionalem Insiderwissen und dem richtigen Gespür für Werte und Trends. Der Verkauf von Immobilien ist ein komplexer Prozess Erfahren Sie in unserem Film „Warum einen Immobilienmakler beauftragen“, welche Vorteile Ihnen ein Immobilienverkauf über einem Makler bietet. Mit dem Laden des Videos […]

Alternativwohnung bei Eigenbedarf: Vermieter muss dem Mieter Alternativen anbieten

Der Vermieter muss bei einer Eigenbedarfskündigung in vielen Fällen eine alternative Wohnung anbieten. Dass dieses Unterfangen beileibe nicht so einfach ist, zeigt der folgende Fall des Landgerichts Berlin. Kündigung wegen Eigenbedarfs Eine Vermieterin hatte das Mietverhältnis über eine Wohnung in Berlin wegen Eigenbedarfs gekündigt. Nun entbrannte Streit darüber, ob sie ihrer Pflicht zum Anbieten einer […]

Mieterhöhung nach Modernisierung der Fenster

Modernisierungen sind zu Recht ein Reizwort für Wohnungsmieter. Dass ein Vermieter jedoch nicht alle Kosten einer Modernisierung auf den Mieter abwälzen kann – selbst wenn er Arbeiten vorgenommen hat die erforderlich waren – zeigt der folgende Fall, den der Bundesgerichtshof (BGH) zu bewerten hatte. Umlage der Kosten für Modernisierung Ein Vermieter hatte eine Wohnung renoviert […]

1 2 3 7

Man liest viel Gutes über uns. Nicht nur im Internet.

Pressestimmen Schwäbische BauBoden Immobilien

Wohndesign MagazinSchöner Wohnen MagazinStuttgarter ZeitungSüdwestrundfunkImmobilien-Magazin BellevueStuttgart Magazin LIFT
© 2021 Schwäbische BauBoden Immobilien – Entwicklung · Kauf & Verkauf · Vermietung