Altbausanierung

Renovierungsklausel – Abwälzung von Schönheits-Reparaturen auf Mieter nicht rechtens

Die Renovierungsklausel ging im letzten Jahr dank der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs (BGH) durch die Medien. Das Landgericht Krefeld (LG) hat im folgenden Mietrechtsstreit diese Rechtsprechung in einem ganz bestimmten Punkt fortentwickelt – und zwar zu Lasten des Vermieters. Übernahme einer unrenovierten Wohnung […]

Beitrag lesen

Zwei Erhöhungen hintereinander: BGH begrenzt Modernisierungszuschlag auf Differenz zur allgemeinen Mieterhöhung

Eine Mieterhöhung allein hat für manche bereits das Zeug zum Drama. Was aber bei zwei aufeinanderfolgenden Mieterhöhungen passiert, bei der sich eine auf die ortsübliche Vergleichsmiete bezieht und die andere eine Modernisierungsmieterhöhung ist, konnte im Folgenden erst der Bundesgerichtshof (BGH) klären. Modernisierung […]

Beitrag lesen

Parkettboden abschleifen ist keine Schönheitsreparatur – Klausel im Mietvertrag führt zur Unwirksamkeit

Ist es wirksam im Mietvertrag vereinbart, sind Mieter zur Durchführung von Schönheitsreparaturen verpflichtet. Nun ist aktuell ein etwas älteres Urteil des Amtsgerichts Nürnberg (AG) veröffentlicht worden, das dazu führen könnte, dass in einer Vielzahl von Mietverträgen die Klauseln zu Schönheitsreparaturen unwirksam sein […]

Beitrag lesen

Renovierungsarbeiten Mietwohnung – neues BGH-Urteil für unrenoviert übergebene Wohnungen

Unrenoviert bezogene Wohnung: Auch bei einer Renovierungsvereinbarung sind Schönheitsreparaturen ohne Gegenleistung ausgeschlossen. Ein eher überraschendes Urteil, das Vermietern nicht gefallen wird. Vorsicht bei Klauseln zu Renovierungsarbeiten und Schönheitsreparaturen Schönheitsreparaturen und Renovierungsarbeiten haben sich im Mietrecht regelrecht zu einem Klassiker entwickelt. Und auch […]

Beitrag lesen

Sanierungspflicht – gravierende bauliche Mängel erfordern eine sofortige Instandsetzung

Sanierungspflicht in der Wohnungseigentumsanlage – Mängel, die eine zweckentsprechende Nutzung beeinträchtigen, erfordern eine sofortige Instandsetzung. Sind Wände in einer Wohnung feucht, muss gehandelt werden. Das gilt auch in einer Wohnungseigentumsanlage. Zwei Gutachten, ein Ergebnis In einer Wohnungseigentumsanlage gab es in mehreren Wohnungen […]

Beitrag lesen

Lücke im Mietvertrag: Neues zu unwirksamen Klauseln für Schönheitsreparaturen

Dieses Urteil aus Berlin überrascht wirklich und stellt im Mietrecht in Sachen „Schönheitsreparaturen“ etwas Neues dar. Ob es Bestand hat, bleibt jedoch noch abzuwarten. Die Kosten der Schönheitsreparaturen trägt der Mieter Mieter und Vermieter schlossen einen Mietvertrag. Darin hieß es unter anderem: […]

Beitrag lesen

Modernisierung Mietwohnung – Mieter muss eine längere Modernisierung nicht hinnehmen

Dauern Modernisierungsmaßnahmen zu lange, muss der Mieter sie nicht dulden. Ein Vermieter wollte eine Mietwohnung instandsetzen und modernisieren. Dem Mieter teilte er mit, dass die Dauer der Maßnahme voraussichtlich zwölf Monate betragen werde und ein Verbleib in der Wohnung daher nicht möglich […]

Beitrag lesen

Sanierung unter Denkmalschutz stehender Mehrfamilienhäuser

Das Mehrfamilienhaus als Altbau genießt als Wohn- und Renditeobjekt große Beliebtheit. Stuttgart verfügt über einen schönen Bestand an Jugendstilhäusern und attraktiven – unter Denkmalschutz stehende – Mehrfamilienhäusern. Sie prägen noch heute den Charakter in den beliebten Stadtbezirken West, Süd oder Ost und […]

Beitrag lesen

Wärmedämmung für die eigenen vier Wände

Die nachbarschaftliche Situation sollten Hauseigentümer auch bei der Anbringung einer Wärmedämmung sorgfältig berücksichtigen. Denn ein Grundstücksüberbau durch Außendämmung des Nachbargebäudes muss nicht toleriert werden. Dämmungsmaßnahme überbaut benachbartes Grundstück Wenn ein Stück Kuchen gefragt ist, zeigen viele lieber auf den vollen Teller des […]

Beitrag lesen

Teppich statt Laminat: Mieter hat Anspruch auf Erneuerung des Bodenbelags, den er bei Anmietung vorfand

Wird eine Wohnung mit einem bestimmten Bodenbelag vermietet, darf dieser nicht einfach vom Vermieter geändert werden. In einer Mietwohnung lag ein offensichtlich verschlissener Teppichboden. Die Mieterin verlangte daher vom Vermieter den Austausch des Bodenbelags. Mieterin hat Anspruch auf Erneuerung Grundsätzlich sah der […]

Beitrag lesen
Pressestimmen Schwäbische BauBoden Immobilien

Man liest viel Gutes über uns. Nicht nur im Internet.

Wohndesign
Schöner Wohnen
Stuttgarter Zeitung
SWR
Bellevue
Lift
© 2022 | Schwäbische BauBoden Immobilien - Entwicklung · Kauf & Verkauf · Vermietung
FacebookInstagramLinkedInYoutube
Schwäbische BauBoden GmbH & Co. KG Immobilienvermittlung, Immobilienverkauf, Immobilienbewertung, Eigentumswohnungen, Mehrfamilienhäuser Anonym hat 4,44 von 5 Sternen 548 Bewertungen auf ProvenExpert.com