Werbeaussagen im Verkaufsprospekt haben rechtlich verbindliche Wirkung

Immobilienkauf: Wird der „unverbaubare“ Skylineblick doch verbaut, ist eine Rückabwicklung möglich. Aussagen in Werbeprospekten kommt durchaus rechtliche Relevanz zu, so wie in diesem Fall des verbauten Skylineblicks.

Unverbaubarer Skylineblick

Ein Mann erwarb eine Eigentumswohnung in Frankfurt am Main. Sie sollte über 300.000 EUR kosten. Im Verkaufsprospekt wurde mit dem „unverbaubaren Skylineblick“ geworben. Leider kam es aber anders, als es sich der Käufer vorgestellt hatte.

Das könnte Sie auch interessieren

Hausverkauf und Steuern – so umgehen Sie beim Immobilienverkauf Steuern

Besitzen Sie ein Haus und möchten dieses verkaufen, dann müssen Sie unter Umständen auf den realisierten Veräußerungsgewinn beim Hausverkauf Steuern bezahlen.

Das könnte Sie auch interessieren

Hausverkauf und Steuern – so umgehen Sie beim Immobilienverkauf Steuern

Besitzen Sie ein Haus und möchten dieses verkaufen, dann müssen Sie unter Umständen auf den realisierten Veräußerungsgewinn beim Hausverkauf Steuern bezahlen.

Das könnte Sie auch interessieren

So erhöhen Sie Ihre Verkaufschancen beim Privatverkauf einer Immobilie

Der Privatverkauf einer Immobilie bedarf gründlicher Vorbereitung, um gut gerüstet in die Verkaufsphase schreiten zu können.

Das könnte Sie auch interessieren

So erhöhen Sie Ihre Verkaufschancen beim Privatverkauf einer Immobilie

Der Privatverkauf einer Immobilie bedarf gründlicher Vorbereitung, um gut gerüstet in die Verkaufsphase schreiten zu können.

Rücktritt vom Vertrag und Rückabwicklung

Ausgerechnet der Verkäufer der Wohnung errichtete kurze Zeit nach Übergabe der Wohnung in unmittelbarer Nähe ein weiteres dreigeschossiges Gebäude. Hierdurch wurde die freie Sicht auf die Frankfurter Skyline eindeutig eingeschränkt. Vorher konnte der Käufer einen Blick auf die gesamte Frankfurter Innenstadt werfen – nunmehr nur noch auf die Europäische Zentralbank und den Messeturm.

Deshalb erklärte er den Rücktritt vom Vertrag und verlangte die Rückabwicklung. Völlig zu Recht, wie das Oberlandesgericht Frankfurt urteilte. Der Käufer durfte erwarten, dass ein unverbauter Blick auf die Frankfurter Skyline möglich ist. Hinzu kommt, dass der Verkäufer die Pflichtverletzung durch die weiteren Bauten sogar noch selbst zu verantworten hatte.

Fazit und Hinweis

  • Wieder einmal zeigt sich, dass Werbeaussagen in Prospekten auch durchaus rechtlich verbindliche Wirkung haben können.

Quelle: OLG Frankfurt/Main, Urt. v. 12.11.2015 – 3 U 4/14
Quellenangaben für die verwendeten Bilder: Shutterstock, iStockphoto, Adobe Stock

Kostenfreie Immobilienbewertung

Lohnt sich ein Verkauf für Sie?

Mit der detaillierten und kostenlosen Immobilienbewertung erfahren Sie innerhalb weniger Minuten, was Ihre Eigentumswohnung heute wert ist.

Kostenfreie Immobilienbewertung

Lohnt sich ein Verkauf für Sie?

Mit der detaillierten und kostenlosen Immobilienbewertung erfahren Sie innerhalb weniger Minuten, was Ihre Eigentumswohnung heute wert ist.

Pressestimmen Schwäbische BauBoden Immobilien

Man liest viel Gutes über uns. Nicht nur im Internet.

Wohndesign
Schöner Wohnen
Stuttgarter Zeitung
SWR
Bellevue
Lift
© 2022 | Schwäbische BauBoden Immobilien - Entwicklung · Kauf & Verkauf · Vermietung
FacebookInstagramLinkedInYoutube
Schwäbische BauBoden GmbH & Co. KG hat 4,42 von 5 Sternen 521 Bewertungen auf ProvenExpert.com