Immobilien als Kapitalanlage

Immobilien als Kapitalanlage – die Qualität der Vermietung zählt

Die Immobilien Kapitalanlage steht hoch im Kurs. Und das nicht nur in Niedrigzinsphasen mit mangelnden Alternativen auf dem Kapitalmarkt. Dennoch: Das Risiko wird häufig unterschätzt. Falsche Entscheidungen führen schnell zu einer Minimierung oder gar zum Verlust der Rendite.

Behalten Sie die Rendite im Auge!

Die gute Nachricht zuerst: Immobilien als Kapitalanlage erzielen grundsätzlich stabile Durchschnittsrenditen von zwei bis drei Prozent im Jahr – auch in Krisenzeiten wie zum Beispiel der Finanzkrise ab 2008.

Dennoch sind Immobilien keine Selbstläufer mit Rendite-Garantie. Daher ist es wichtig stets die Augen offen zu halten, um Rendite-Killer frühzeitig zu identifizieren und auszuschalten.

Das Hausgeld wird größtenteils unterschätzt, auch Instandhaltungsmaßnahmen, Kosten bei Mieterwechsel und längere Leerstandszeiten können die Erträge einer Immobilien Kapitalanlage gefährden. Besonders entscheidend für die Rendite sowie die Wertentwicklung der Kapitalanlage ist die Qualität der Vermietung.

Qualität der Vermietung ist entscheidend

Beginnen wir beim Grundsätzlichen: Mietausfall, zum Beispiel durch einen Leerstand, ist die Renditefalle Nummer Eins.

Bereits ein oder zwei fehlende Monatsmieten können sich zum Verlust für das laufende Jahr entwickeln. Für den Erfolg ist daher ein guter Mieter das A und O. Daher ist es für Vermieter wichtig, den Hintergrund des künftigen Mieters exakt unter die Lupe zu nehmen. Genau hier trennt sich bei Immobilienmaklern die Spreu vom Weizen.

Hohe Rendite-Sicherheit durch Qualitäts-Mieter

Wir haben mehr als 25 Jahre Erfahrung mit der Vermittlung von Mietern. Während dieser Zeit haben wir ein Konzept entwickelt, das die Suche nach seriösen und langfristig orientierten Mietern für Ihre Wohnung oder Ihr Haus in Stuttgart und Umgebung erleichtert und das Risiko von Fehlentscheidungen minimiert.

Konkret: Wir checken potenzielle Mieter „auf Herz und Nieren“. Nicht nur durch eine Schufa-Auskunft, sondern auch durch unsere Online-Recherche, durch Befragung des Vorvermieters und durch unsere beiden wichtigsten Ratgeber: Erfahrung und Menschenkenntnis. Im Ergebnis können wir darauf verweisen, dass es bei allen von uns vermittelten Vermietungen noch nie einen Mietausfall gegeben hat.

Ähnliche Beiträge, die Sie auch interessieren könnten

Mieterhöhung – der Vermieter kann viel falsch machen.

Zustimmung eingeklagt: Die Beschaffenheit von Vergleichswohnungen soll die Mieterhöhung nachvollziehbar machen Jede Mieterhöhung muss bei Wohnraum durch den Vermieter begründet werden. Eine Vermieterin  […]

Beitrag lesen

Rechte und Pflichten beim Kauf einer Eigentumswohnung

Eine Eigentumswohnung ist mehr denn je eine sehr beliebte Kapitalanlage. In Zeiten knappen Wohnungsraums steigen aufgrund des ungleichen Verhältnisses zwischen Angebot und Nachfrage  […]

Beitrag lesen

Mietimmobilien als Kapitalanlage: Blase oder nicht?

Der Immobilienmarkt für Mietimmobilien als Kapitalanlage boomt – besonders in strukturstarken Ballungsräumen wie Stuttgart und Umgebung. Vor dem Hintergrund der Finanzkrise ab 2008  […]

Beitrag lesen
© 2018 Schwäbische BauBoden Immobilien – Entwicklung · Kauf & Verkauf · Vermietung